Kontakt | Presse | Download

SPOPS-News:

Giraffen mit erfolgreichem Wochenende, aber Niederlage gegen Amicale Steinsel

19. September 2011 Allgemein

Ein erfolgreiches Trainingswochenende brachten die ProB-Herren in Luxemburg hinter sich. Zu Gast in der Heimspielstätte von Amicale Steinsel, einem Favorit auf die Meisterschaft in Luxemburgs erster Liga, standen 2 Trainingseinheiten und ein Testspiel gegen den Gastgeber auf dem Programm. Das Spiel ging zwar mit 71:84 verloren, brachte aber Trainern und Spieler neue Erkenntnisse was noch zu verbessern ist.
Vor allem unter den Körben hatten die „jungen Wilden“ aus Langen so ihre Probleme gegen die teilweise erfahreneren Gegenspieler. Insgesamt zeigten die Gastgeber aber eine beeindruckende Vorstellung, so auch in der Defense und von der 3-Punkte-Linie. Den Langener Giraffen gelang es zumindest 3 Viertel relativ ausgeglichen zu gestalten, während sie im 2. Viertel mit 24:13 eine kleine Lehrstunde erhielten. Aktivposten im Team von Fabian Villmeter und Alphan Bartik waren einmal mehr Nate Drury, Marco Völler und Joscha Domdey, während Luke Fitzgerald nach ordentlicher Anfangsphase zunehmend untertauchte.

Eingerahmt wurde das sportliche Programm von Regeneration in Schwimmbad und Sauna, einem Spaziergang durch Luxemburgs Altstadt und auch einem geselligen Abend. „Das hat dem ohnehin harmonischen Klima in der Mannschaft zusätzlich gut getan und hat uns als Team die Chance gegeben, ein Wochenende konzentriert an unserem Spiel und unserem Gefüge zu arbeiten!“, freute sich auch Coach Fabian Villmeter über die Team-buildende Maßnahme in Deutschlands Nachbarland.

Für den TVL spielten: Yannick Couturier, Joscha Domdey (18), Niko Anders (2), Marco Völler (14), Leo Laurig (2), Nate Drury (14), Maxim Schneider (4), Luke Fitzgerald (10), Gianluca Raebel (5), Niklas Butz (2)

, ,