Kontakt | Presse | Download

SPOPS-News:

Hauptsache Kommunikation und die Rhein-Main Baskets sind ein Team

13. September 2013 Allgemein

Die Rhein-Main Baskets und Hauptsache Kommunikation machen gemeinsame Sache. Die Hofheimer Werbeagentur wird den Deutschen Vizemeister im Frauen-Basketball in der Ende September beginnenden Saison 2013/2014 als offizieller Partner unterstützen. Hauptsache Kommunikation hilft dem aus den Vereinen TV Langen und TV Hofheim hervorgegangenen Bundesligisten bei der Überarbeitung des Markenbildes,  übernimmt die Gestaltung der relevanten Kontaktflächen (z.B. Plakate, Tickets und Saisonheft) und berät bei der Entwicklung von Kampagnen und Marketingmaßnahmen.

„Wir freuen uns als junge, aufstrebende Agentur aus dem Herzen des Rhein-Main-Gebiets, mithelfen zu können, diese bemerkenswerte regionale Sportmarke weiterzuentwickeln und das hervorragende Team auch bundesweit noch bekannter zu machen“, sagt Oliver Zils, einer der drei Geschäftsführer von Hauptsache Kommunikation.

„Es ist ein tolle Sache, dass wir bei solch wichtigen Fragen wie Werbung und Kommunikation Unterstützung von einer Profiagentur bekommen“, sagt Silke Dietrich, Präsidentin der Rhein-Main-Baskets, die in der vergangenen Saison sensationell bis ins Finale der Deutschen Meisterschaft gestürmt waren und erst dort vom siebenmaligen Deutschen Meister TSV Wasserburg gestoppt wurden.

Unterstützt werden Hauptsache Kommunikation und Rhein-Main Baskets von der Sportagentur SPOPS und deren Geschäftsführer Martin Schenk, der die gemeinsame Kommunikation koordiniert. Die Zusammenarbeit wurde zunächst für ein Jahr vereinbart.

PM: Hauptsache Kommunikation

, ,