Kontakt | Presse | Download

SPOPS-News:

Langen: Vielflieger Cedric Quarshie verstärkt die Giraffen

17. Juli 2012 Allgemein

Forward kommt aus Hanau – Nach Joscha Domdey und Sebastian Barth können die Verantwortlichen des TV Langen das dritte Puzzle-Stück für den ProB-Kader der Spielzeit 2012-13 präsentieren: Von den White Wings Hanau wechselt Cedric Quarshie in die Flugsicherungsstadt. Der 28-jährige einigte sich kürzlich mit Manager Jogi Barth auf eine Vereinbarung für die am 03. Oktober beginnende Saison in der 2. Basketball-Bundesliga.

Der sprunggewaltige Flügelspieler kann auf den Positionen 3 und 4 eingesetzt werden und soll vor allem dem Inside-Spiel der Giraffen noch mehr Power verleihen. Nach seinen Stationen beim PSV Blau-Gelb Frankfurt, der Frankfurter Eintracht, dem MTV Kronberg und zuletzt den White Wings Hanau, stellt der TV Langen nun die fünfte „Hessen-Station“ des 1.94-Mannes dar. „Cedric bringt vor allem eine tolle Athletik mit und ist ein harter Arbeiter, der täglich versucht, sein Spiel zu verbessern. Wir freuen uns, dass er sich uns angeschlossen hat“, so Manager Barth über den Neuzugang. Quarshie stand in der vergangenen Spielzeit für die Brüder-Grimm-Städter aus Hanau knapp sechs Minuten auf dem Parkett und erzielte dabei 1.5 Punkte sowie 1.6 Rebounds. Obwohl der athletische Flügelspieler groß und kräftig ist, bringt er ein gutes Ballhandling mit, was vor allem seiner Penetration zum Korb zu Gute kommt. Auf diversen Streetball-Events hat Quarshie mit seiner Sprungkraft auf sich aufmerksam gemacht, war Stammgast bei den Dunking-Contests dieser Basketball-Welt und wird mit großer Sicherheit auch die Körbe in der Georg-Sehring-Halle zum Wackeln bringen.

„Ich freue mich, das Trikot der Giraffen zu tragen. Langen ist eine neue Herausforderung für mich und ich werde bestimmt auch eine neue Rolle in diesem Team einnehmen. Die meisten im Team sind keine Unbekannten also werde ich mich wahrscheinlich sehr schnell einleben und im Team wohl fühlen“ so Vielflieger Quarshie.

PM: TV Langen