Kontakt | Presse | Download

SPOPS-News:

Mainhatten Skywheelers und SPOPS machen gemeinsame Sache

10. September 2013 Allgemein

Die Rollstuhlbundesliga-Basketballer der Mainhatten Skywheelers aus Frankfurt und die Hanauer Sportmarketing und –management Firma SPOPS – Sports by SPOPS haben sich auf eine Zusammenarbeit in der kommenden Bundesligasaison verständigt.

Das Hauptaugenmerk der Partnerschaft liegt, neben dem Ausbau der Presse-, Öffentlichkeits- und Social-Media-Arbeit, vor allem auf der Intensivierung der Sponsoring- und Marketingaktivitäten beim Deutschen Vizemeister und Pokalsieger des Jahres 2013. Auf die zunächst auf ein Jahr angelegte Kooperation verständigten sich der Manager der Skywheelers, Pierre Fontaine, und SPOPS-Inhaber Martin Schenk, der den kommenden Aufgaben erwartungsvoll entgegenblickt: „Die Skywheelers und insbesondere der Rollstuhlbasketball verkörpern nicht nur die klassischen Sportattribute, wie Schnelligkeit, Teamfähigkeit und Dynamik, sondern auch eine Vielzahl gesellschaftlicher Themen, wie z. B. Inklusion und Gleichberechtigung, die beim Rolli-Basketball gelebt werden und für viele Unternehmen eine interessante Vermarktungs- und Emotionalisierungsplattform bieten. Ich freue mich sehr auf spannende und interessante Monate mit dem Team der Skywheelers.“

Auch der Frankfurter Manager, Pierre Fontaine, erwartet positive Impulse aus der Zusammenarbeit: “Wir wollen die Skywheelers, unser Team und diese fantastische Sportart noch weiter ins Bewusstsein und den Fokus der Stadt, der Fans und der Region rücken. Um dies sukzessive zu realisieren, haben wir uns auf eine Kooperation mit SPOPS verständigt. Wir freuen uns auf die ersten gemeinsamen Schritte und die kommenden Wochen und Monate.“

PM: SPOPS

,