Kontakt | Presse | Download

SPOPS-News:

Mainz: Belik dritter Neuzugang für ASC-Damen

31. Juli 2011 Allgemein

Jessica Belik wird in der kommenden Saison das Trikot des ASC Theresianum Mainz in der 2. Damen-Basketball-Bundesliga tragen. Darauf einigte sich Cheftrainer Dominik Duclervil mit der 18-jährigen Schülerin aus Hanau, die somit ihrer Teamkollegin Özseli Gültekin nach Rheinhessen folgt. Beide liefen in der vergangenen Spielzeit für die Wildcats Aschaffenburg in der Regionalliga auf.

„Jessica kann den Ball bringen, ist eine gute Schützin und verteidigt sehr gut“, beschreibt Duclervil, der aktuell seinen B-Trainer-Schein absolviert, den Neuzugang, der aber behutsam an das höhere Niveau herangeführt werden soll, „wir werden viel mit ihr arbeiten, vor allem an der Körperlichkeit“, so der Chefcoach weiter. Neben der Heranführung an die nächste Spielklasse wird der Verein alles dafür tun, dass die 18-jährige Aufbauspielerin Schule, Zeitaufwand, Training und Spielbetrieb unter einen Hut bekommt.

Duclervil selbst ist weiterhin auf der Suche nach einer erfahrenen Spielerin, die dem Team auf der Position zwei Stabilität bieten kann. „Wir sind in einigen Gesprächen und ich hoffe auch, dass Esther Bleise uns erhalten bleibt“, blickt Duclervil optimistisch in die Zukunft. Sein Team hat am vergangenen Montag mit der Saisonvorbereitung angefangen, die zunächst mit Athletikeinheiten beginnt und dann Schritt für Schritt auf eine erfolgreiche Spielzeit in der neuen Nordstaffel hinarbeitet.

, , , , , ,