Kontakt | Presse | Download

SPOPS-News:

Seminare

Kennen Sie das auch?

Kurzfristige einberufene Vorstands-/Abteilungssitzungen ohne Tagesordnung? Verzweifelte Suche nach Helfern für Veranstaltungen oder Schiedsrichtern –am Ende machen‘s eh immer dieselben. Bierseelige Sitzungen, die sich im Kreis drehen? Ergebnisse, die in keinem Protokoll fixiert werden? Und wenn sie mal geschrieben werden, dann werden sie selten nachgehalten.
Jammernde und unter Weltschmerz leidende Eltern, Vorstandskollegen, Trainer und Spieler?

Dann wird es Zeit für den Besuch eines SPOPS-Seminares oder die Buchung eines internen Vortrages, zugeschnitten auf Ihr Unternehmen oder Ihren Verein.

Welchen Sinn sieht ein aktueller Sponsor gerade in Ihrer Basketballarbeit? Wieso bringen die Eltern ihre Kinder zu Ihnen und nicht zum Konkurrenzklub? Was macht ihre Basketballarbeit so einzigartig?
Wie kann Ihr Wirken und Handeln in einem Satz beschrieben werden? Warum trainieren die Coaches bei Ihnen und nicht bei einem anderen Verein? Welchen Anreiz haben die Zuschauer, die zu Ihnen kommen?
Wer ist die sportliche Konkurrenz vor Ort? Mit welchen Produkten/Dienstleistungen konkurrieren Sie an Spieltagen (Fernsehen)? Was bieten andere Basketballklubs in der Umgebung/der Liga?
Wie hoch sind die Eintritts-/Cateringpreise der Konkurrenz (Kino, andere Vereine)? Was erzählt sich die Basketball-Community über Ihren Verein?

Diese und viele Fragen rund um Sportmanagement & Marketing beantworten die Macher von SPOPS-Sports by SPOPS in unterhaltsamen und praxisnahen Seminaren. In unserem SPLOG weisen wir auf aktuelle Termine hin. Sie möchten ein Seminar als Inhouse-Veranstaltung bei uns buchen? Wir freuen uns über einen Kontakt!

Aktuell bietet SPOPS folgende u.a. folgende Themen an:

  • Sportmanagement für Vereine
  • Öffentlichkeitsarbeit für Vereine
  • Facebook, Twitter & Co. – der digitale Fastbreak für Sportvereine
  • Bandenwerbung, Hallenkonzept & Co. – so geht Sportsponsoring richtig!
  • Ausrüstungspartnerschaften

Eine Präsentation für ein Beispiel-Seminar finden Sie hier.